T2S Finale Welle: Spanien – Transaktionsarten und -formate für festverzinsliche Wertpapiere – Aktualisierung II

14.09.2017

Diese Kundenmitteilung, die ursprünglich am 10. August 2017 veröffentlicht wurde, wurde aktualisiert, um die Einzelheiten der Transaktionsarten zu korrigieren. Die vorherige Aktualisierung klärt die Bedeutung der “Änderung des Begünstigten” (d. h. Überträge, die mit einer Änderung der Eintragung (Umschreibung) einhergehen) und deren Anwendungsbereich. Diese verdeutlicht zudem, wie wichtig die verwendete Formatart ist, und die korrekte Verwendung der OWNE und TRAD Transaktionsarten insbesondere nach der Migration zu TARGET2-Securities.

Clearstream Banking1 wird ihre Systeme entsprechend anpassen, um mit den obligatorischen Spezifikationen für T2S-Transaktionen des spanischen Marktes sowie mit denen der Agents und Verwahrstellen konform zu sein, und zwar bis

18. September 2017

Ab diesem Datum müssen Kunden für ihre Abwicklungsinstruktionen, die sie an Clearstream Banking senden, die korrekte Transaktionsart auswählen und die unten beschriebenen Transaktionsformate anwenden und sie ggf. mit ihren Kontrahenten entsprechend abstimmen.

Transaktionsarten und -formate

Signifikante Änderungen gelten für die Kategorien der Transaktionsart. Eine falsche Auswahl der Transaktionsart kann zu fehlgeschlagenen Abwicklungen führen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Transaktionsarten OWNE und OTC angeben, dass eine Änderung der Eintragung erforderlich ist und daher die Mitteilung zwei verschiedenen Registrierungsangaben. 

Da die Transaktionsart ein Muss-Feld ist, aber kein Matching-Feld, und da der Kunde des Auslieferers und Empfängers eine optionale Matching-Angabe ist, bleiben die Instruktionen nicht gematcht, wenn die Registrierungsangaben von beiden Parteien (d. h. die Angaben zum Begünstigten, die für den Umschreibungsprozess verwendet werden) nicht identisch sind.

Hinweis: Die nicht gematchten Registrierungsangaben der Kontrahenteninstruktionen werden über eine MT548-Nachricht gemeldet.

Um unerwünschte Abwicklungsfehler zu vermeiden, müssen Kunden sicherstellen, dass sie die entsprechende Transaktionsart wählen und die Registrierungsangaben mit ihren entsprechenden Kontrahenten abstimmen. Bitte beachten Sie für Einzelheiten der Transaktionsarten die Zusammenfassung in der folgenden Tabelle.

Xact via SWIFT und Xact File TransferCreationOnlineXact Web Portal

Auslieferung/Einlieferung

frei von Zahlung mit einer Änderung der Eintragung (anders als ein Kauf oder Verkauf)a

:22F::SETR//OWNE

Type of Settlement Transaction = External Own Account Transfer

Sec. transaction type = OWNE - External account transfer

Auslieferung/Einlieferung

Gegen oder frei von Zahlung (OTC Verkauf oder Kauf) mit einer Änderung der Eintragungb

:22F::SETR//TRAD

:94B::TRAD//OTCO/OTC

Type of Settlement Transaction = Trade Settlement

Additional places : Type = Place of Trade

     Code = OTC Trades

     Narrative = OTC

Sec. transaction type = TRAD -Trade

Place of trade type = Code

Place of trade identifier = OTCO -Over the counter

Description

Place of trade identification = OTC

Ancillary-Transaktionen

:22F::SETR//TRAD

:95P::DEAG oder REAG //Kontrahenten-BIC11

:97A::SAFE//35-stelliges Konto des Finanzintermediärs (Broker)

oder

:22F::SETR//TRAD

:70E::SPRO//OAUX

Type of Settlement Transaction = Trade Settlement

Delivering oder Receiving Agent/ Party = BIC11 des Zentralverwahrers / Account = 35-stelliges Konto des Finanzintermediärs

oder

Type of Settlement Transaction = Trade Settlement

Settlement Processing Narrative = OAUX

Sec. transaction type = TRAD -Trade

Delivering oder Receiving Settlement parties / Party 1/ Identifier = BIC11 des Zentralverwahrers / Safekeeping account = 35-stelliges Konto des Finanzintermediärs

oder

Sec. transaction type = TRAD -Trade

Settlement instruction processing additional details = OAUX

Grenzüberschreitende Transaktionen mit anderen Zentralverwahrern

:22F::SETR//TRAD

:95P::DEAG oder REAG//BIC11 des Zentralverwahrers

:95a::BUYR oder SELL//Teilnehmer beim Zentralverwahrer

:97A::SAFE//Teilnehmerkonto beim Zentralverwahrer

Type of Settlement Transaction = Trade Settlement

Delivering oder Receiving Agent/Identifier = BIC11 des Zentralverwahrers

Seller oder Buyer / Party = Teilnehmer beim Zentralverwahrer / Account = Teilnehmerkonto beim Zentralverwahrer

Sec. transaction type = TRAD -Trade

Delivering oder Receiving Settlement parties / Partei 1/ Identifier = BIC11 des Zentralverwahrers

Delivering oder Receiving Settlement parties / Partei 2 / Identifier = Teilnehmer beim Zentralverwahrer / Safekeeping account = Teilnehmerkonto beim Zentralverwahrer

Securities Lending (Wertpapierleihe)

Eröffnung

Frei von bzw. gegen Zahlung

:22F::SETR//SECL

:22F::SETR//SECB

Type of Settlement Transaction = Securities Lending

Type of Settlement Transaction = Securities Borrowing

Sec. transaction type = SECL - Securities lending

Sek. Transaktionsart = SECB – Wertpapierentleihe

Securities Lending (Wertpapierleihe)

Rückzahlung

Frei von bzw. gegen Zahlung

:22F::SETR//SECL

:22F::SETR//SECB

Type of Settlement Transaction = Securities Lending

Type of Settlement Transaction = Securities Borrowing

Sec. transaction type = SECL - Securities lending

Sec. transaction type = SECB - Securities borrowing

REPO

:22F::SETR//OWNE

:95P::DEAG oder REAG//ESPBESMMCCB

:95P::BUYR oder SELL// BIC11 der Bank des Endbegünstigten

Type of Settlement Transaction = External Own Account Transfer

Delivering oder Receiving Agent / Identifier = ESPBESMMCCB

Seller oder Buyer /  Party = BIC11 der Bank des Endbegünstigten

Sec. transaction type = OWNE - External account transfer

Delivering oder Receiving Settlement parties / Party 1/ Identifier = ESPBESMMCCB

Delivering oder Receiving Settlement parties / Party 2/ Identifier = beneficiaryBIC11 der Bank des Endbegünstigten

Eröffnung VERPFÄNDUNG

 

:22F::SETR/IBRC/CUPG

:95P::DEAG oder REAG// ESPBESMMCCB

:95P::BUYR oder SELL// BIC11 der Bank des Endbegünstigten

Type of Settlement Transaction = Pledge Initiation

Delivering oder Receiving Agent / Identifier = ESPBESMMCCB

Seller oder Buyer /  Party = BIC11 der Bank des Endbegünstigten

Sec. transaction type = IBRC/CUPG - Spanish pledge initiation

Delivering oder Receiving Settlement parties / Party 1/ Identifier = ESPBESMMCCB

Delivering oder Receiving Settlement parties / Party 2/ Identifier = BIC11 der Bank des Endbegünstigten

Rückzahlung der VERPFÄNDUNG

:22F::SETR/IBRC/PGCU

:95P::DEAG oder REAG// ESPBESMMCCB

:95P::BUYR oder SELL// BIC11 der Bank des Endbegünstigten

Type of Settlement Transaction = Pledge Return

Delivering oder Receiving Agent/Kennung = ESPBESMMCCB

Seller oder Buyer /  Party = BIC11 der Bank des Endbegünstigten

Sec. transaction type = IBRC/PGCU - Spanish Pledge Return

Delivering oder Receiving Settlement parties / Party 1/ Identifier = ESPBESMMCCB

Delivering oder Receiving Settlement parties / Party 2/ Identifier = BIC11 der Bank des Endbegünstigten

a. Weitere Unterlagen erforderlich.

b. Bei vorherigem Erhalt der entsprechenden Unterlagen für frei von Zahlung.

Weitere Informationen

Der Creation Link Guide – Spain wird am 18. September 2017 aktualisiert.

Weitere Informationen erhalten Sie vom Client Services oder von Ihrem Relationship Officer.

____________________________________________________

1. Clearstream Banking bezieht sich sowohl auf Clearstream Banking S.A. mit Gesellschaftssitz 42, avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg, und eingetragen im Luxemburger Handelsregister unter der Nummer B-9248 als auch auf Clearstream Banking AG (für Clearstream Banking AG Kunden, die Creation-Konten nutzen) mit Gesellschaftssitz Mergenthalerallee 61, 65760 Eschborn, Deutschland, eingetragen im Handelsregister B des Amtsgerichts Frankfurt am Main, Deutschland, unter der Nummer HRB 7500.