Finnland: Quellensteuerbefreiung und zügige Rückerstattung bei Dividendenausschüttung von Nokia Corp. ADR Aktien

29.07.2019

Clearstream Banking AG1 informiert die Kunden, dass am

13. August 2019

eine Dividende an alle Aktionäre der Nokia Corp. ADR  Aktien (ISIN US6549022043) zum Stichtag 30. Juli 2019 ausgeschüttet wird.

Diese Dividendenausschüttung unterliegt standardmäßig einer finnischen Quellensteuer von 30% in CBF.

Kunden können eine Quellensteuerbefreiung oder eine zügige Rückerstattung für ihre zugrundeliegenden Endbegünstigten gemäß dem in der DTCC-Mitteilung beschriebenen Verfahren beantragen. Ausführliche Informationen zu diesen Anforderungen finden Sie in der Original-DTCC-Mitteilung, die auf der DTCC-Website verfügbar ist (CUSIP / Wertpapiername kann zum Abrufen der Mitteilung verwendet werden).

Kunden werden dringend gebeten, diese Mitteilung einzuholen, um sicherzustellen, dass sie über die vollständigen Anforderungen für diese Maßnahme informiert sind und diese erfüllen.

Auswirkungen auf Kunden

Kunden, die eine Quellensteuerbefreiung oder eine zügige Rückerstattung wünschen, müssen CBF wie folgt instruieren:

  • Senden Sie eine Aufstellung pro Zahlung für jeden erforderlichen Steuersatz per SWIFT- oder Xact Web Portal-Nachricht (siehe Kundenmitteilung D18075 für die vollständige Anforderungen an die Instruktionsformatierung), einschließlich der folgenden:
    • Kundenkontonummer
    • ISIN-Code
    • Kapitalmaßnahmen-ID
    • Zahlbarkeitsdatum
    • Eine Aufstellung der Position mit der Menge (beachten Sie bitten den berechtigten Saldo auf Ihrem Konto) und dem jeweils gültigen Steuersatz.
  • Kunden sind verpflichtet, im Feld 92a für SWIFT oder im geforderten Quellensteuersatz für Xact Web Portal den geforderten anzuwendenden Steuersatz anzugeben.
  • Eine Aufstellung der Offenlegung des Endbegünstigten an tax.customers@clearstream.com durch Angabe in der Betreffzeile: Kontonummer, ISIN, Corporate Action ID, Stichtag, Ihre SWIFT/Xact Web Portal Referenz. Die Vorlage ist verfügbar, indem Sie eine Anfrage per E-Mail an: cadatabase.cs "clearstream.com senden mit exakt der folgenden Angabe in der Betreffzeile: TAX ELECTION FINLAND 654902204.
  • Originaldokumente
    Bitte beachten Sie die Original-DTCC-Mitteilung für die spezifischen erforderlichen Dokumente, die für jeden Typ der berechtigten Endbegünstigten gelten.
    Alle erforderlichen Originaldokumente sind vor Ablauf der CBF-Frist an die folgende Adresse zu senden:

    Clearstream Banking S.A.
    Zu Händen: Tax Department
    42, Avenue J.F. Kennedy
    L-1855 Luxembourg
  • Einreichung zusätzlicher Dokumente
    Zusätzliche Dokumente können vom Kunden oder den Endbegünstigten angefordert werden. Auf Verlangen sind diese Dokumente an die oben genannte Adresse zu senden.

Wichtiger Hinweis: Die Kunden werden daran erinnert, dass es in der Verantwortung des Kunden liegt, sicherzustellen, dass die Endbegünstigten für die angewandten Steuersätze, einschließlich der CBF-Standardsätze, in Frage kommen. Weder CBF noch ihre lokale Verwahrstelle haben in dieser Hinsicht eine direkte oder indirekte Haftung gegenüber den finnischen Behörden.

Frist

Um von einer Quellensteuerbefreiung oder einer zügigen Rückerstattung zu profitieren, müssen Kunden sicherstellen, dass CBF die oben beschriebenen Dokumente erhält bis spätestens:

Quellensteuerbefreiung

  • Spätestens 31. Juli 2019 um 10:00 Uhr MEZ

Zügige Rückerstattung 

  • Spätestens 7. Oktober 2019 um 10:00 Uhr MEZ

Standardaktion

Geht vor Ablauf der angegebenen Frist keine Bestätigung bei CBF ein, wird standardmäßig eine Quellensteuer von 30% auf die Dividendenzahlung erhoben.

CBF übernimmt keine Verantwortung für Verluste, Ansprüche, Strafen, Steuern und Zinsen, da der Kunde in dieser Angelegenheit oder beim Erhalt von Dokumenten nach Ablauf der angegebenen Frist keine Maßnahmen ergreift.

Wird CBF nach Ablauf der oben genannten Steuerinstruktion oder Bescheinigungsfrist mitgeteilt, dass ein Endbegünstigter eine Quellensteuerbefreiung erhalten hat, auf die der Endbegünstigte keinen Anspruch hat (z.B. aufgrund falscher Berechtigung, Daten, Zertifizierung usw.), wird CBF nicht helfen, die Steuer einzubehalten oder an die zuständigen Steuerbehörden zurückzuzahlen.

---------------------------------------

1. Diese Kundenmitteilung wurde herausgegeben von Clearstream Banking AG (CBF) mit Gesellschaftssitz Mergenthalerallee 61, 65760 Eschborn, Deutschland, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main, Deutschland, unter der Nummer HRB 7500.