Zinssätze zum Quartalsende für Geldguthaben

16.12.2020

Clearstream Banking1 möchte ihre Kunden daran erinnern, dass zum Quartalsende die Zinssätze einer ungewöhnlich hohen Volatilität unterliegen können. Gemäß der aktuellen Marktpraxis behalten wir uns das Recht vor, aufgrund der vorherrschenden Marktbedingungen Negativzinsen auf Guthaben zu erheben.

Kunden von Clearstream Banking werden gebeten, ihre Geldguthaben zu überwachen und sicherzustellen, dass diese innerhalb des normalen Bereichs bleiben. Falls Guthaben über dem normalen Geschäftsniveau liegen und in Folge der vorherrschenden Marktbedingungen behalten wir uns das Recht vor, eine Ausnahmegebühr auf diese Guthaben zu erheben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie von Clearstream Banking Client Services oder von Ihrem Relationship Officer.

------------------------------------------
1. Clearstream Banking bezieht sich sowohl auf Clearstream Banking S.A. mit Gesellschaftssitz 42, avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg, eingetragen im Luxemburger Handelsregister unter der Nummer B-9248 als auch auf Clearstream Banking AG (für Clearstream Banking AG Kunden, die Creation-Konten nutzen) mit Gesellschaftssitz Mergenthalerallee 61, 65760 Eschborn, Deutschland, eingetragen im Handelsregister B des Amtsgerichts Frankfurt am Main, Deutschland, unter der Nummer HRB 7500.