Singapur: Eingabe der Felder :94B: und :22F: zwingend erforderlich - Erinnerung

17.06.2016

Ergänzend zur Kundenmitteilung A15173 vom 6. Oktober 2015 möchte Clearstream Banking1 Kunden daran erinnern, dass mit Wirkung zum

1. Juli 2016

die folgenden beiden SWIFT-Felder für Abwicklungsinstruktionen an den Zentralverwahrer (CDP) zwingend erforderlich sind:

  • Feld :94B: (Place of Trade)
  • Feld :22F: (Type of Settlement Transaction)

Auswirkungen auf Kunden

Kunden werden auch daran erinnert, dass die oben erwähnten Felder bei Clearstream Banking bereits bei allen MT540 (Receive Free), MT541 (Receive against Payment), MT542 (Deliver Free) und MT543 (Deliver against Payment) Instruktionen sowie bei den entsprechenden Feldern bei Wertpapierinstruktionen in den CreationOnline Wertpapierinstruktionen zwingend erforderlich sind. Kunden werden darum ersucht, sicherzustellen, dass diese Felder vollständig ausgefüllt sind, sodass Ablehnungen von Instruktionen vermieden werden.

Weitere Informationen

Der Clearstream Banking Creation Link Guide – Singapore wird in Kürze entsprechend aktualisiert.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Clearstream Banking Client Services oder von Ihrem Relationship Officer.
---------------------------------------
1. Clearstream Banking bezieht sich sowohl auf Clearstream Banking S.A. mit Gesellschaftssitz 42, avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg, und eingetragen im Luxemburger Handelsregister unter der Nummer B-9248 als auch auf Clearstream Banking AG mit Gesellschaftssitz Mergenthalerallee 61, 65760 Eschborn, Deutschland, eingetragen im Handelsregister B des Amtsgerichts Frankfurt am Main, Deutschland, unter der Nummer HRB 7500.