CASCADE-PC: Bereitstellung der Version 9.7 und Anpassungen des Download- und Installationsverfahrens

11.10.2019

Clearstream Banking AG, Frankfurt1 informiert die Kunden, dass die CASCADE-PC Version 9.7 ab

Montag, 4. November 2019

zum Download bereitsteht.

Leistungsumfang

Die neue CASCADE-PC Version wird neben den funktionalen Erweiterungen für das T2S Release 3.2 im November 2019 auch Anpassungen in den Masken für die CASCADE Erweiterung auf 6 Nachkommastellen für OneClearstream zulässige Wertpapiere beinhalten. Ebenso werden erste Erweiterungen für den Einsatz des Zukünftigen deutschen Modells für Kapitalmaßnahmen Geldzahlungen auf T2S erkennbar sein.

Mit der Einführung von T2S Release 3.2 und dem CBF Release November 2019 sind Rollout-Aktivitäten für die CASCADE-PC Version 9.7 verbunden. Ein zwingend erforderliches Update der Software ist vorgesehen, d.h. alle früheren Versionen von CASCADE-PC können nach dem erfolgreichen Einsatz des CBF Release im November 2019 nicht mehr verwendet werden. Ab dem 18. November 2019 erhalten Kunden, die sich mit der CASCADE-PC Version 9.6 anmelden, die folgende Fehlermeldung:

  • E00060: your currently installed program version is 9.6, but you need version: 9.7. Terminate this application.

Gemäß dem aktuellen CBF Customer Readiness Plan wird die CASCADE-PC Version ab 4. November 2019 auf der Clearstream Website zum Download bereitstehen.

Anpassungen des CASCADE-PC Download- und Installationsverfahrens

CBF wird die Verfahren zum Download und der Installation von CASCADE-PC für alle Installationsvarianten vereinheitlichen. Die derzeitige Unterscheidung nach Standard und Client/Server wird durch einen übergreifenden, einheitlichen Prozess ersetzt. Die derzeitige Auswahl der Installationsvariante mittels eines Pop-up Windows entfällt. Zukünftig erfolgt die Einrichtung der gewünschten Variante im Rahmen des Installationsverlaufs durch den Kunden. In der Vorbereitung für die Installation der neuen Software kann es gegebenenfalls erforderlich werden, dass die internen Prozesse für die Softwareverteilung bei den Kunden angepasst werden muss.

Wie bisher kann CASCADE-PC entweder als Standard-Installation (Einzelplatz) oder auch als Client/Server Variante installiert werden. Für die Standard-Installation ist die parallele Installation verschiedener CASCADE-PC Versionen der Default. Die versionsunabhängige Client/Server Installation (nur durch das Austauschen des Servers) ist weiterhin möglich. Bei der parallelen Client/Server Installation müssen jedoch die Pfade im Rahmen der Installation entsprechend angepasst werden.

Im Anhang dieser Kundenmitteilung steht das Installationshandbuch für die CASCADE-PC Version 9.7 mit den zugehörigen Details zur Verfügung.

Kontakt

Bei funktionalen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Client Services Teams. Für Fragen bezüglich der technischen Anbindung stehen unsere Connectivity Support Teams zur Verfügung. Spezielle Fragen zum CASCADE PC Download-Verfahren werden an die Experten des T2S Settlement Functionality Teams weitergeleitet und durch diese beantwortet.

___________________

1. Diese Kundenmitteilung wurde herausgegeben von Clearstream Banking AG (CBF) mit Gesellschaftssitz Mergenthalerallee 61, 65760 Eschborn, Deutschland, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main, Deutschland, unter der Nummer HRB 7500.