Aurum Deutschland AG: Informationen zur Hauptversammlung

12.08.2019

Im Zusammenhang mit der Hauptversammlung (HV) der Aurum Deutschland AG (ISIN DE000A1R1JJ4) gelten für die Abwicklung in CASCADE-RS folgende zeitliche Abläufe:

ISIN/Gattungsbezeichnung

DE000A1R1JJ4
Aurum Deutschland AG Namensaktien

Datum HV

27. August 2019

Letzter Umschreibungstag/Technical
Record Date

26. August 2019

Anmeldeschlusstag

26. August 2019

4. Zuweisungslauf

21. August 2019 bis einschl. 26. August 2019

Weiterleitungsstopp
(für Umschreibungen und Ersteintragungen)

21. August 2019 bis einschl. 26. August 2019

ALU-Stopp

vom 27. August 2019 bis einschl. 27. August 2019 

Bestandsüberträge ohne Relevanz für angemeldete Bestände

Bei Auftragserteilung bis einschl. 26. August 2019 mit Vorgabe Val. 28. August 2019;

Bei Auftragserteilung ab 27. August 2019 mit allen Valutadaten möglich

Im Interesse der Aktionäre der Gesellschaft ist die gesetzliche Verpflichtung von Kreditinstituten zur Umschreibung/Eintragung der Bestände auf die Investoren entsprechend §67 4 (1) AktG zu beachten.

Unterbleibende Eintragungen führen grundsätzlich zu Abweichungen im Aktienregister. Daher sind Umschreibungen möglichst zeitnah im Anschluss an die Erwerbstransaktion zu veranlassen. Neben der Eintragung auf die Namen der Aktionäre besteht die Möglichkeit der sog. treuhänderischen Eintragung auf den Namen der depotführenden Bank.

Hinweise zu Aufträgen in CASCADE-RS

Für die Teilnahme der Aktionäre an der Hauptversammlung und der damit verbundenen Ausübung der Stimmrechte ist der am letzten Umschreibungstag/Technical Record Date im Aktienregister der Gesellschaft eingetragene Aktienbestand maßgeblich.

Umschreibungen für Aktionäre, die an der Hauptversammlung teilnehmen oder dort vertreten sein möchten, sind am letzten Umschreibungstag/Technical Record Date wie folgt in CASCADE-RS (Status „K“ – kontrolliert) einzustellen:

  • Übertragungszeiten für Aufträge, die zur Verarbeitung in der 3. Zuweisung vorgesehen sind:
    • Bis 16:30 Uhr    Datenupload über das Investoren Portal
    • Bis 16:45 Uhr    SWIFT, File Transfer
    • Bis 17:00 Uhr    Online ü/CASCADE-RS im Status „K“
  • Übertragungszeiten für Aufträge, die zur Verarbeitung in der 4. Zuweisung vorgesehen sind:
    • Bis 18:20 Uhr    Datenupload über das Investors Portal
    • Bis 18:30 Uhr    SWIFT, File Transfer
    • Bis 18:45 Uhr    Online ü/CASCADE-RS im Status „K“

Unter Berücksichtigung des zeitlichen Verarbeitungsrahmens bei den Registergesellschaften am letzten Umschreibungstag/Technical Record Date ist zu empfehlen, die Anzahl der zur 4. Zuweisung übermittelten Aufträge möglichst gering zu halten.

4. Zuweisungslauf

Die 4. Zuweisung für die Aktien der C. Bechstein Pianofortefabrik AG erfolgt geschäftstäglich um ca. 21:00 Uhr zusätzlich zu den regelmäßigen CASCADE-RS-Zuweisungszeitpunkten (10:15 Uhr, 13:15 Uhr und 17:00 Uhr) und ausschließlich für den oben angegebenen Zeitraum. Danach gelten wieder die üblichen Zuweisungszeitpunkte.

Es gelten die Informationen und Hinweise in der Kundenmitteilung RS18133

Lieferfähigkeit bleibt unbeeinträchtigt

Ein sogenanntes „Blocken“ von Beständen durch Clearstream Banking1 erfolgt zu keiner Zeit.
Nach positiver Rückbestätigung von Umschreibungen durch das Aktienregister erfolgt die Bestandsführung des eingetragenen Bestandes in CASCADE-RS im Hauptbestand. Die Erteilung und Ausführung von Aufträgen für Bestandsüberträge sowohl aus dem zugewiesenen Meldebestand nach erfolgreicher Zuweisungsverarbeitung als auch aus dem Hauptbestand in den lieferfähigen freien Meldebestand zur Erfüllung von Lieferverpflichtungen ist bei ausreichender Bestandsführung jederzeit uneingeschränkt in den vorgesehenen Abwicklungszyklen möglich. Zu beachtende zeitliche Abläufe bei der Auftragserteilung von Bestandsüberträgen im Vorfeld der Hauptversammlung sind in oben stehender Tabelle beschrieben.

Kontaktdaten Registergesellschaft

Das Aktienregister wird geführt von der Link Market Services (Frankfurt) GmbH.

Ansprechpartner stehen dort unter folgenden Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

E-Mail:       rolf.kanert@linkmarketservices.de
Telefon:      +49 (0)6196 8870 538

-----------------------------------------

1. Diese Kundenmitteilung wurde herausgegeben von Clearstream Banking AG (CBF) mit Gesellschaftssitz Mergenthalerallee 61, 65760 Eschborn, Deutschland, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main, Deutschland, unter der Nummer HRB-7500.